In der Königlichen Gartenakademie in Berlin-Dahlem

AUSSTELLUNG
IN DER KÖNIGLICHEN GARTENAKADEMIE

Unikate für Kunstliebhaber und Sammler

Tabletts

Ich möchte meine Werke zum Leuchten zu bringen.

Das Interesse von Kunstliebhabern, und auch das Interesse von aufgeschlossenen Sammler, möchte ich gewinnen. Meine künstlerischen Arbeiten sind für Sie möglicherweise eine echte Neuentdeckungen, die Ihnen gefallen werden.

Eine künstlerische Auseinandersetzung mit Ihrer Aufgabenstellung würde mich sehr reizen. Sicherlich werden Sie mit meinen Arbeiten interessante und gut verkäufliche Werke Einrichtungskonzeptionen vorstellen können.

Allein meine rund 40 festinstallierten, großformatigen Werke in den exklusiven Suiten der Hamburger Elbphilharmonie sollten Ihnen zeigen, dass meine Arbeiten sehr überzeugend sein können.

Mein Name ist Andreas Maier und ich möchte Sie als Innenarchitekten, Designer, Raumplaner auf meine künstlerischen Arbeiten aufmerksam machen. Seit etwa 20 Jahren gehe ich meiner Leidenschaft nach und arbeite als freischaffender Künstler.

In meine Arbeiten fließen die Kenntnisse meines abgeschlossenen Studiums der Veterinärmedizin ganz natürlich mit ein: Momentaufnahmen der Natur mit Fischen, Faltern, Insekten und vielen weiteren interessanten natürlichen Motiven.

Meine Arbeiten auf den verschiedensten Materialien haben einen hohen Wieder­er­ken­nungs­wert. Sie zeichnen sich durch eine Kombination von realistischen natürlichen Motiven auf einem primär mit Blattgold vergoldeten Untergrund aus, wobei aber auch andere Untergründe möglich sind. Die Untergründe sind hauptsächlich Tafelbilder und auch kleinere Objekte, wie z.B. uralte Dachbalken.

Mir geht es vorrangig darum, meine Werke zum Leuchten zu bringen, um dadurch eine positive Ausstrahlung zu erzielen.

Mit Leidenschaft und Genauigkeit werden meine Objekte in der Regel zunächst mit einem Spachtel grundiert, lackiert, die Vergoldung mit Klebstoff aufgebracht und diese wiederum durch Acryllack fixiert. Die Materialien sind bevorzugt Holz, Blattmetall und Acryl. Meine Motivwelten der Tiere, Blumen und Bäume versammeln sich scheinbar und sehen aus wie ein Familientreffen.

Ich bin sehr offen für den Fall, dass Sie spezielle Wünsche haben oder auch eigene dekorative Objekte mit meinen Kunstwerken versehen möchten. Lassen Sie uns die Details besprechen.

Viele meiner Werke entstehen zum Thema „Lebende Juwelen“. Damit meine ich, dass sich meine natürlichen Motive auf den Metalluntergründen verhalten sich wie reflektorischen Spiegelung des Lichtes bei Edelsteinen in einer goldenen Fassung.

Ich möchte Sie einladen, meine Arbeiten und mich kennenzulernen.

Bitte schreiben Sie mir eine Mail zur Kontaktaufnahme, oder rufen Sie mich einfach an. Gern können wir uns über eine mögliche Ausstellung in Ihrer Galerie mit den entsprechenden Vereinbarungen und den Rahmenbedingungen abstimmen. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Andreas Meier - Portrait

Andreas Maier im Atelier

Ich freue mich,
Sie kennen zu lernen.

Beistelltische

Glasuntersetzer

FAQ

Alle Aufträge entstehen ausschließlich in meinem Atelier andreasmaier-artwork. Nach Fertigstellung werden die Arbeiten aus dem Atelier mit bekannten Spediteuren an Ort und Stelle gebracht. die Einzelstücke existieren entweder bereits oder werden nach Vorgaben und Vorschlägen hergestellt. Die Arbeiten sind handgefertigt und handbemalt, seien es Paneele , Einbauten oder Einrichtungsgegenstände. Dadurch, daß die Auftraggeber ein „Mitspracherecht“ haben, entstehen selbstverständlich Unikate.

Die Materialien sind Gold und Silber auf auf Holz, Panzerplattenkarton, Dachbalken und Objekten. Der Untergrund besteht aus Holz, Panzerplattenkarton, MDF, selten auch Stein und Mauerwerk​, Blattgold, Acryl auf Holz, überzogen mit kristallklarem Glas. ( sog. Optiwhite)

Imitationsgold ist das Material der sog. „fausse d´orure“ der Imitationsvergoldung, mit der man zu einer „Modezeit“ alles imitiert hat: „faut marbre“, „faut bois“ und das Trompe l´oeuil ( insgesamt die augentaäuschende Malerei ). Es lässt sich nicht polieren und ist nur scheinbar golden. Dahingegen ist Blattgold die Bezeichnung für eine aus reinem Gold oder hochkarätigen Goldlegierungen hergestellte, dünne Folie welche i.d.R. aus 23.5 Karat besteht.

OptiWhite-Glas ist kristall-klares Flachglas, das fast vollständig von der grünen Eigenfärbung (dem Eisen Oxid Fe2 O3) befreit ist. Die Verglasung (meist für die Tabletts) stammt aus einer kleinen Glaserei in Berlin.

Selbstverständlich fertige ich gerne Auftragsarbeiten an, welche direkt mit Ihnen hinsichtlich der Größe, Motive, Farbgebung abgestimmt werden. Ebenso sind Arbeiten auf bereits vorhandene Möbel z.B. Schranktüren möglich. Zögern Sie nicht, und kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden mit Ihnen zusammen Ihre Ideen und Wünsche verwirklichen!

Nachhaltigkeit ist für uns ein ganzheitliches Konzept, daher verwenden wir ausschließlich Wiederverwendbare Kartonverpackung. Denn wir sind überzeugt, dass Wiederverdwendung nachhaltiger ist als Recyclebare Verpackung. Damit sind wir ein Teil der ökonomischen Kreislaufwirtschaft.

Wenn Sie in Europa leben, dauert es im Durchschnitt 5-7 Tage, bis Ihr Produkt bei Ihnen zu Hause ankommt. Lieferungen außerhalb von Europa können etwas länger dauern. Wir bemühen uns, Ihren Artikel so schnell wie möglich an Sie zu versenden.

Sehr gerne sogar. Dafür einfach ein Abholtermin an mail@andreasmaier.art anfragen, wir begrüßen Sie recht herzlich im Atelier in Berlin.

Das Atelier von Andreas Maier hat seinen Sitz in Berlin.

Sie sind herzlich zu einem Atelier Besuch eingeladen. Kontaktieren Sie uns gerne für eine Atelierbesuch unter mail@andreasmaier.art.

Ich möchte Sie einladen, meine Arbeiten und mich kennenzulernen.

Bitte schreiben Sie mir eine Mail zur Kontaktaufnahme, oder rufen Sie mich einfach an. Gern können wir uns über den Verkauf meiner Werke mit den entsprechenden Vereinbarungen und den Rahmenbedingungen abstimmen. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Andreas Meier - Portrait

Andreas Maier im Atelier

Ich freue mich,
Sie kennen zu lernen.